zum Inhalt

Schlagwort: DAK

GKV

DAK: Zusatzbeitrag schuld an finanziellen Problemen

7. Juni 2011

  Die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK) stand bis vor kurzem noch vor finanziellen Problemen, konnte aber nach eigenen Angaben 2011 einen kleinen Überschuss trotz aller Probleme erwirtschaften. Das Bundesversicherungsamt forderte die DAK aber im März auf, die Verwaltungskosten zu senken, … mehr

GKV

DAK: Zusatzbeitrag und Gesundheitsfonds gehören abgeschafft

28. Mai 2011

Die Insolvenz der City BKK lieferte eine Menge Gesprächsstoff in den letzten Wochen. Auch Lösungen wie sich weitere solcher unschönen Ereignisse vermeiden lassen, wurden diskutiert. Der Vorstandschef der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) forderte in einem Interview mit dem Handelsblatt Folgendes: … mehr

GKV

Gesetzliche Krankenversicherung: Defizite steigen

6. April 2011

Von einem Defizit über 500 Millionen Euro allein aus dem letzten Jahr berichten derzeit die 12 Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK), und auch die Deutsche Angestelltenkrankenkasse (DAK) sowie die Barmer GEK kommen nicht aus den roten Zahlen heraus. So zumindest lauten einschlägige … mehr

GKV

DAK: Zusatzbeitrag vor Erhöhung?

5. April 2011

Schon seit einigen Tagen liest man es in den einschlägigen Nachrichten – die Deutsche Angestellten Krankenkasse, kurz DAK, steckt offensichtlich in finanziellen Schwierigkeiten. An dritter Stelle unter Deutschlands größten gesetzlichen Krankenversicherungen, übersteigen die Kosten die Einnahmen aus Versicherungsbeiträgen scheinbar erheblich. … mehr

GKV

PKV und GKV: Versicherungsbetrug nimmt zu

29. März 2011

Jahr für Jahr häufen sich die Fälle von Versicherungsbetrug – so zumindest lautet die Feststellung der gesetzlichen wie der privaten Krankenkassen. Doch er ist bei weitem kein Kavaliersdelikt, denn die Folgen treffen alle Versicherten und die Schäden belaufen sich nach Angaben der … mehr

GKV

DAK: Krankenkasse unter Sparzwang

18. März 2011

Die gesetzlichen Krankenversicherungen müssen in zahlreichen Bereichen Einsparungen erzielen. Die DAK, die Deutsche Angestellten Krankenkasse, will jetzt im Bereich der Verwaltung einsparen, da die hohe Zahl der Verwaltungsangestellten aufgrund der schwindenden Mitgliederzahl nicht mehr benötigt wird. Sogar die Schließung von … mehr

Gesundheit

DAK Gesundheitsreport: Burnout Syndrom nimmt zu

17. März 2011

Deutsche Arbeitnehmer lassen sich nur selten krankschreiben. Obwohl der Krankenstand insgesamt sehr niedrig ist, zeigt der Gesundheitsreport der DAK jedoch, dass bei vereinzelten Erkrankungen wie Depressionen und Burnout Syndrom starke Anstiege zu beobachten sind. Hiervon betroffen sind nicht nur die … mehr

GKV

Zusatzbeitrag Krankenversicherung: Versicherte wünschen bessere Leistungen

11. März 2011

Aktuell berechnen nur wenige gesetzliche Krankenversicherungen einen Zusatzbeitrag. Der Grund hierfür ist die Angst der Krankenkassen vor einem massiven Mitgliederschwund durch Wechsel zu Krankenkassen ohne Zusatzbeitrag, wie ihn beispielsweise die DAK, die KKH-Allianz oder andere Kassen bereits hinnehmen mussten. Allerdings, … mehr

GKV

DAK und City BKK: Zusatzbeitrag notfalls per Lohnpfändung

9. März 2011

Seit dem Jahr 2010 können gesetzliche Krankenversicherungen einen Zusatzbeitrag ihrer Versicherten einfordern. Wie jetzt jedoch in einem Bericht veröffentlicht wurde, gibt es mehr als eine Million Versicherte, die der Zahlungsaufforderung ihrer Krankenkasse nicht oder nicht fristgerecht nachgekommen sind. Nach einem … mehr

Politik

Krankenkassen Zusatzbeitrag: Verdi will verhandeln

8. März 2011

Die Gesundheitsreform 2010 macht es möglich: gesetzliche Krankenkassen können jetzt zum Ausgleich ihres Defizits einen Zusatzbeitrag erheben, der von allen Mitgliedern gleichermaßen finanziert werden muss. Da viele Versicherte in diesem Fall jedoch von ihrem gesetzlichen Wechselrecht Gebrauch machen, haben die … mehr

PKV

AOK: Zusatzbeitrag unausweichlich?

7. März 2011

Die Allgemeine Ortskrankenkasse AOK hat einem Zeitungsbericht des „Handelsblatt“ zufolge für das Jahr 2010 ein Defizit in dreistelliger Millionenhöhe erwirtschaftet. Gesetzliche Versicherte der AOK fürchten nun einen Zusatzbeitrag zu ihrer Krankenversicherung. Schuld an den roten Zahlen seien Korrekturen am Finanzausgleich, … mehr