zum Inhalt

PKV

Private Krankenversicherungen auch 2011 auf dem Vormarsch

13. April 2011

Pünktlich zum Beginn des zweiten Quartal 2011 legen die deutschen Krankenversicherer ihre Jahreszahlen vor. Sie zeigen Erstaunliches – die private Krankenversicherung ist auf dem Vormarsch, denn waren bis 2009 nur rund acht Millionen Menschen privat krankenversichert, waren es zu Ende 2010 schon knapp neun Millionen. So rechnet der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) dann auch mit weiter zunehmenden Zahlen an privat Versicherten. Die Gründe dafür liegen auf der Hand – mit dem Wegfall der Dreijahresfrist und der reduzierten Versicherungspflichtgrenze erweitert sich das Potenzial derjenigen, die Zugang zur privaten Krankenversicherung bekommen.

 

FDP als Förderer der PKV

Doch liegt dann auch ein Verdacht nahe, den man in einschlägigen Kreisen in Berlin immer wieder hört – die schwarz-gelbe Bundesregierung dürfte an der Stärkung der privaten Krankenversicherung interessiert sein. Denn anders ist die Tendenz, das Potenzial der Versicherten zu erhöhen, kaum zu erklären. Mit diesem Trend verbreitert sich auch die geschäftliche Basis der Gesellschaften, die dadurch schlicht weitere Neukunden generieren.

 

Weitere Verbessrung der Rahmenbedingungen für die PKV?

Vor diesem Hintergrund darf man gespannt sein, was in den nächsten Wochen in Berlin noch geschieht. Ein Mediziner an der Spitze des kleineren Koalitionspartners – das lässt vermuten, die PKV wird zukünftig noch weiter unterstützt. So sinnvoll das für das System der privaten Krankenversicherung sein mag, die wie die gesetzlichen Kassen auch, mit steigenden Krankheitskosten und massiven Beitragserhöhungen zu kämpfen hat, so sehr dürften die gesetzlichen Versicherungen darunter leiden, dass ihnen die Mitglieder schlicht davon laufen.

Es dürfte interessant sein, welche Tendenz sich hier durchsetzt und wie sich die gesetzlichen Kassen möglicherweise dagegen wehren werden. Der Anfang jedenfalls ist mit der Weigerung vieler gesetzlicher Kassen, ihre Mitglieder in die PKV wechseln zu lassen, solange noch Wahltarife laufen, sicher gemacht.

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie