zum Inhalt

PKV

Private Krankenversicherung: Beitragsrückstände machen PKV zu schaffen

10. Mai 2011

In der gesetzlichen Krankenversicherung scheinen die Zeichen auf Sturm zu stehen. Aber auch die Private Krankenversicherung PKV kommt nicht besser weg. Auch wenn hier scheinbar keine der privaten Krankenkassen vom finanziellen Aus bedroht ist – die Probleme nehmen zu. Unter anderem die Auswirkungen säumiger Beitragszahler werden zunehmend zu einem Klotz am Bein der privaten Versicherungsunternehmen.

 

PKV will Neukunden auf Bonität durchleuchten

Für die private Krankenversicherung werden ausstehende Beiträge zu einem Problem. Bereits vor einigen Wochen auf die Situation aufmerksam machte die Allianz Krankenversicherung. Und erhält inzwischen aus der Branche Unterstützung. Auch die Versicherungskammer Bayern wies auf die Misere hin. Zwar nahm die Versicherungskammer 2,1 Milliarden Euro an Beiträgen ein.

 

Demgegenüber stehen aber auch Außenstände von rund 26 Millionen Euro. Und die werden früher oder später zur Belastung für alle. Der Grund: Die PKV darf missliebige Kunden nicht einfach rauswerfen. Seit die Bundesregierung eine Versicherungspflicht auch im Bereich der PKV eingeführt hat, ist die Kündigung der Verträge schwieriger. Versicherer wie die Versicherungskammer Bayern drängen daher auf Prävention – und wollen Versicherter stärker durchleuchten.

 

Scoring als Antragsvoraussetzung für die PKV

Was auf Kunden im Bereich der PKV wartet, könnte vielleicht schon bald mit dem Antrag auf einen Kredit o. Ä. vergleichbar sein. Die private Krankenversicherung bald als Kunde von Auskunfteien und Scoring? Womöglich – die alleinige Lösung des Problems ist es aber sicher nicht. Denn durch die langfristige Bindung der Versicherten muss mehr getan werden.

Denkbar ist in den Augen der Versicherungskammer Bayern zum Beispiel die Einführung eines speziellen Tarifs, mit dem die Anhäufung hoher Rückstände vermieden wird. Parallel schwebt der PKV vor, offensiv auf Nichtzahler zuzugehen und sie mit den Folgen zu konfrontieren.

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie