zum Inhalt

PKV

Private Krankenversicherung: Assekurata Rating sorgt für Durchblick

8. April 2011

Was hat es mit dem Assekurata PKV Rating auf sich? Als Versicherter in der privaten Krankenversicherung möchte man langfristig sicher sein, dass der ausgewählte Versicherer zu den wirtschaftlich stabilen Gesellschaften gehört, die auch auf lange Sicht einen soliden Versicherungsschutz bieten können. Beitragssteigerungen im Alter, gebildete Altersrückstellungen, Leistungskürzungen – solche Themen sind für Versicherte in der privaten Krankenversicherung von großer Bedeutung, denn schließlich soll ein akzeptabler Beitrag auch noch im Alter sicher gezahlt werden können. Genau hier setzt der PKV Test der Rating-Gesellschaft Assekurata an.

 

Private Krankenversicherung im Test der Assekurata

Altersrückstellungen und eine solide Wirtschaftspolitik der Gesellschaft tun ein Übriges dafür und können helfen, spätere Leistungskürzungen zu vermeiden. Doch woher weiß ein Versicherter, ob die ausgewählte Gesellschaft tatsächlich zu den soliden ihrer Klasse gehört, auf die langfristig Verlass ist?
Eine unabhängige Rating Agentur wie die Assekurata – eine der renommiertesten Rating Agenturen Deutschlands – führt regelmäßig Überprüfungen der Versicherungsgesellschaften durch. So wurde auch im Januar 2011 die Solidität von vier privaten Krankenversicherungen näher analysiert. Sicherheit, Erfolg, Beitragsstabilität, Kundenorientierung und Wachstum wurden untersucht, und wer den Test mit mindestens „Gut“ absolvieren wollte, musste in allen fünf Bereichen durch Leistung überzeugen.

 

Assekurata Rating 2011: Alte Oldenburger „Exzellent“ – Hallesche und Nürnberger „Sehr gut“

Das Ergebnis allerdings ist für Kenner der Branche nicht überraschend – die Bestnote „Exzellent“ ging an die Alte Oldenburger Krankenversicherung. Die Hallesche Krankenversicherung und die Nürnberger Krankenversicherung wurden mit „Sehr gut“ bewertet, die Barmenia noch immer mit „Gut“.
Das Resultat allerdings ist nicht nur für die Versicherten eine zusätzliche Sicherheit – es bestätigt auch, dass der eingeschlagene Kurs der Gesellschaften offensichtlich die richtige Wahl ist. Es lässt vermuten, dass die Versicherer auch langfristig am Markt erfolgreich sein werden und ihren Versicherten damit über viele Jahre hinweg eine solide Betreuung in Sachen Krankenversicherungsschutz bieten werden.

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie