zum Inhalt

PKV

PKV: Vorstand spricht sich für eine private Pflegezusatzversicherung aus

24. Juni 2011

 

Der PKV-Vorstand sprach sich auf der Jahrestagung 2011 für eine kapitaldeckende, ergänzende Pflegezusatzversicherung aus. Da es fraglich ist, ob die gesetzlichen Pflegeleistungen in einigen Jahren noch ausreichend sind, ist dieser Schritt unausweichlich, sagte der Vorstand.

 

Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung noch ausreichend?

Da die Bevölkerung immer älter wird, reagiert die private Krankenkasse nun mit einer privaten Pflegeversicherung auf den immer größer werdenden Druck aus der Bevölkerung. Zwar zahlen die Arbeitnehmer momentan in die gesetzliche Pflegeversicherung ein, allerdings ist es fraglich, ob die Leistungen der GPV in einigen Jahren noch ausreichend sind. Bereits vor einigen Jahren gab es eine Diskussion zum Aufbau einer privaten Pflegeversicherung. Da die Meinungen zu diesem Thema in der Vergangenheit zu verscheiden waren, wurden die Gespräche vorerst verschoben. Nun scheint es an der richtigen Zeit für diese Gespräche zu sein.

 

Es sei an der Zeit, eine kapitaldeckende Pflegezusatzversicherung aufzubauen

Reinhold Schulte, Vorsitzender des PKV-Verbandes sagte: „Die PKV stehe für den Aufbau einer privaten Pflegeversicherung bereit. Es sei an der richtigen Zeit, um in die ergänzende Kapitaldeckung einzusteigen. Jeden Tag den es länger dauert, würde sich negativ auf die Beiträge der Versicherten auswirken.“ Probleme mit der jetzigen Pflegeversicherung gab der PKV-Verband für die Jahre 2050-2060 an. Dort soll der Höhepunkt des demografischen Wandels erreicht sein. Es bleiben also noch rund 40 Jahre, um über die Kapitaldeckung eine akzeptable Beitragshöhe aufzubauen.

 

 

Warnung vor Zweckentfremdung

Um die Lebensqualität der alternden Bevölkerung zu sichern, empfahl Schulte den Aufbau des Kapitalstocks außerhalb des Wirkungsbereiches der Politik. Zu schnell könnten das Kapital zweckentfremdet eingesetzt werden, wie es jetzt auch schon bei anderen Bereichen der Fall sei.

 

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie