zum Inhalt

Politik

PKV GKV: Krankenversicherungssysteme nähern sich an

8. März 2011

Auf einem Presseseminar des Freien Verbandes Deutscher Zahnärzte in Berlin wurde auch über die Zukunft der privaten PKV und gesetzlichen Krankenversicherungen gesprochen. Die Experten hier kommen zu dem Schluss, dass sich beide Systeme in den kommenden Jahren immer weiter annähern werden und sich auch die gesetzlichen Krankenkassen auf mehr Privatisierung einstellen müssten.

Private Krankenversicherung kalkuliert wirtschaftlicher

Die gesetzliche sowie die private Krankenkasse stehen in Deutschland in einem harten Konkurrenzkampf. Bietet die GKV medizinische Basisleistungen, können privat Versicherte auch Zusatzleistungen nutzen, für die jedoch ein entsprechend höherer Beitrag berechnet wird. Dennoch können viele private Krankenversicherungen günstigere Prämien ermitteln und gleichzeitig die Versicherungsleistungen erhöhen.

Gesetzliche Basisversorgung plus Zusatzversicherung nach dem Beispiel Schweiz

Auch die gesetzlichen Krankenkassen beschäftigen sich mit der Zukunft des deutschen Gesundheitssystems. Wie der Abteilungsleiter für Unternehmensentwicklung der AOK bestätigte, wird es in Zukunft wohl nur noch eine Basisversicherung geben. So beispielsweise wird es bereits heute in der Schweiz praktiziert, wo Bürger für einen einheitlichen Beitrag von 300 Euro eine Grundversorgung erhalten können, weiter Leistungen müssten dann allerdings privat versichert werden. Gleiches gilt in den Niederlanden.

Gesetzliche Krankenkassen müssen Grundversorgung definieren

Deutsche Versicherte, die weiterführende Leistungen wünschen, könnten diese separat abschließen, ähnlich dem System der heutigen privaten Zusatzversicherungen. Diese würden dann privatrechtlich kalkuliert und von den jeweiligen Versicherungen wie etwa der Allianz Krankenversicherung oder der DKV frei auf dem Markt verkauft. Allerdings, so die Experten, müssten für dieses System zuerst die medizinisch notwendige Grundversicherung genauer definiert werden.

PKV und GKV auch nach Meinung der Privaten Kassen auf Annäherungskurs

Auch die Vertreter des privaten Versicherungsverbandes sehen eine immer stärkere Annäherung der beiden Krankenversicherungen, denn schon heute bietet die GKV Wahltarife und Zusatzversicherungen, die PKV hingegen hat den Basistarif eingeführt, der eine Absicherung auf dem gesetzlichen Niveau ermöglicht.

Weitere Artikel aus dieser Kategorie