zum Inhalt

Gesundheit

Online Apotheke: Bürger kaufen Medikamente im Internet

1. März 2011

Einer aktuellen Studie zufolge werden Apotheken im Internet immer gefragter. Die ARIS Umfragestudie hat ermittelt, dass viele Bundesbürger bereits die Möglichkeit nutzen, Arzneimittel und Medikamente im Internet zu günstigen Preisen in der Online Apotheke zu erwerben. Von diesen Vorteilen können sowohl gesetzlich wie auch privat Versicherte profitieren.

Über 9 Mio Bürger kaufen Medikamente in Online Apotheke

Die Studie zum Online-Einkauf von Arzneimitteln wurde vom Verband BITKOM, dem Interessenverband der IT- und Telekommunikationsbranche, durchgeführt. Diese Studie zeigte, dass aktuell bereits mehr als neun Millionen Menschen einmal Medikamente im Internet gekauft haben. Die Begründung hierfür ist einfach: Die Arzneimittel werden von den Online-Apotheken nicht nur günstiger angeboten, auch ist es möglich, die Bestellung direkt von zu Hause aus aufzugeben und so Zeit zu sparen. So können vor allem Berufstätige, aber auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen günstige Medikamente erhalten. Aufgrund der großen Anzahl an Online-Apotheken kann es sich jedoch lohnen, die Preise einzelner rezeptfreier Medikamente zu vergleichen, um noch weiter zu sparen.

 

 

Internet Apotheken bieten auch rezeptpflichtige Medikamente an

Online-Apotheken bieten jedoch nicht nur frei verkäufliche Medikamente, sondern sie ermöglichen auch das Einreichen von Rezepten. Die Preise der Rezeptarzneimittel sind jedoch bundesweit einheitlich, denn sie unterliegen der Arzneimittelpreisverordnung. Vor dem Versand der Medikamente ist es allerdings notwendig, das Rezept im Original einzureichen, um Missbrauch zu verhindern.

Arzneimittel nur bei zugelassenen Online Apotheken kaufen

Um den Einkauf von Medikamenten im Internet sicher zu machen, sollte man einige Hinweise beachten. So sollten Medikamente immer nur bei zugelassenen Apotheken bestellt werden, eine solche Zulassung de Landesbehörden ist an strenge Sicherheitsauflagen geknüpft. Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation hat eine Liste erstellt, auf der alle zugelassenen Apotheken enthalten sind. Die Bestellung in einer solchen Apotheke kann als sicher und risikolos bezeichnet werden.

Weitere Artikel aus dieser Kategorie