zum Inhalt

GKV

GKV: BKK BVU Testsieger im Focus Money Test

2. Dezember 2011

Der Focus Money hat nun die Ergebnisse seines jährlichen Krankenkassenvergleichs für 2011 vorgestellt. Dieser wurde wie auch bisher in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) sowie dem Internetportal gesetzlichekrankenkassen.de durchgeführt. Bewertet wurden die gesetzlichen Krankenkassen in verschiedenen Kategorien. Dieses Jahr konnte sich vor allem die BKK BVU aufgrund ihrer guten Zusatzleistungen sehr gut platzieren.

 

BKK BVU Krankenkasse mit besten Zusatzleistungen

Die BKK BVU siegte in der Kategorie „Zusatzleistungen“ vor allen anderen regionalen Krankenkassen. Dafür wurde sie mit dem Focus Money Siegel „Beste Zusatzleistungen“ ausgezeichnet. Ausschlaggebend waren in die Kategorie die Leistungen, die nach eigenem Ermessen der gesetzlichen Krankenkassen angeboten werden konnten. Dazu gehören unter anderem bestimmte Impfungen, Kuren, sowie verschiedene Vorsorgeuntersuchungen. Hier hatte die BKK BVU mit ihren Leistungen deutlich die Nase vorn.

 

BKK BVU erreicht Bestnoten

Aber auch in anderen Bereichen wie beispielweise der Kategorie „Finanzkraft“ sowie „Bonus- und Vorteilsprogramme“ konnte die BKK BVU sehr gute Platzierungen erreichen. Die Tester waren sich somit einig, dass die BKK BVU zu einer der besten gesetzlichen Krankenversicherungen Deutschlands gehört. Auch die BKK BVU zeigte sich sehr erfreut von dem positiven Testergebnis und kündigte für Anfang 2012 weitere Zusatzleistungen und Angebote für ihre Versicherten an. Auch auf einen Zusatzbeitrag wolle man weiterhin verzichten, erklärte Krankenkassenvorstand Andrea Galle.

 

 

Techniker Krankenkasse & Deutsche BKK ohne Zusatzbeitrag 2012

Ohne einen Zusatzbeitrag wollen 2012 auch die Techniker Krankenkasse sowie die Deutsche BKK auskommen. Die Deutsche BKK kündigte nun an, den aktuellen Zusatzbeitrag von 8 Euro 2012 abschaffen zu wollen. Grund für diesen Schritt sei die verbesserte Finanzsituation der Deutschen BKK, wie Kassenvorstand Achim Kolanoski bekannt gab. Wann genau die Abschaffung jedoch erfolgen solle, ist noch nicht bekannt. Neben der Deutschen BKK gab auch die Techniker Krankenkasse bekannt, 2012 keinen Zusatzbeitrag erheben zu wollen. Auch jetzt erhebt die TK keine Zusatzbeitrag, dies soll 2012 nun fortgeführt werden. Grund dafür dürften unter anderem die positive Entwicklung des Neukundengeschäfts sein – alleine in den ersten 10 Monaten 2011 konnte die TK rund 322.000 neue Versicherte für sich gewinnen.

Weitere Artikel aus dieser Kategorie