zum Inhalt

PKV

Euro am Sonntag: Universa PKV für Beamte Testsieger 2011

17. Februar 2011

Beamte und Beamtenanwärter haben in Deutschland die Möglichkeit, den von ihren Dienstherren nicht übernommenen Teil der Krankenversicherung entweder privat abzusichern oder sich für die gesetzliche Krankenversicherung zu entscheiden. Aufgrund zahlreicher Vorzüge der PKV nutzen immer mehr Beamte die Beihilfe-Tarife der Privaten Krankenversicherung. Allerdings gibt es am Markt unzählige dieser Tarife, wodurch es Beamten vielfach schwer fällt, einen für sich geeigneten Tarif auszuwählen. Der PKV Test unabhängiger Institute und Wirtschaftsmagazine hingegen, wie aktuell von Euro am Sonntag durchgeführt, können helfen, Verbrauchern einen Überblick zu verschaffen, welche Tarife lohnend sind und welche eher negativ betrachtet werden müssen.

Euro am Sonntag testet PKV Beihilfetarife für Beamte

Neben bekannten Prüfgesellschaften wie der Stiftung Warentest Finanztest, der Assekurata, der map-Report oder Morgan&Morgan nimmt auch die Zeitschrift Euro am Sonntag regelmäßige Untersuchungen vor und bewertet dabei die Tarife der PKV. In der Ausgabe 3/2011 wurden jetzt in Zusammenarbeit mit dem Softwarehaus KVpro verschiedene private Krankenversicherungen für Beamte überprüft. Unterschiede fanden die Tester nicht nur im Preis der Versicherungen, sondern vor allem in ihren Leistungen. So boten einige Tarife die Kostenübernahme von Heilpraktikerbehandlungen oder die Unterbringung im Zweibettzimmer im Krankenhaus, andere Tarife hingegen übernahmen lediglich die medizinische Basisversorgung auf dem Niveau der gesetzlichen Krankenversicherung.

Universa Krankenversicherung ist PKV Testsieger bei Euro am Sonntag

Als Testsieger dieses Vergleichs ging der Beamten-Tarif der uniVersa Krankenversicherung hervor. Er erhielt sowohl bei Männern wie auch bei Frauen in der Gesamtbewertung die Versicherungsnote 1 und erzielte damit den Testsieg. Die älteste private Krankenversicherung, die bereits seit 1843 besteht, konnte dabei vor allem in den Bereichen der Erstattung von Arzt-, Zahnarzt- und Krankenhausrechnungen überzeugen, positiv wurde aber auch die schnelle und reibungslose Erstattung von Heil- und Hilfsmitteln angesehen.

Universa älteste Private Krankenversicherung in Deutschland

Die uniVersa Krankenversicherung ist die älteste Krankenversicherung Deutschlands. Als moderner Finanzdienstleister hat sich die uniVersa jedoch nicht mehr nur auf den Abschluss von privaten Krankenversicherungen spezialisiert, sondern bietet Versicherungslösungen in verschiedenen Bereichen an. Versichert werden neben Privatpersonen auch kleinere und mittlere Unternehmen, die deutschlandweit von rund 6.000 privaten Vermittlern und Mitarbeiter des Versicherungsunternehmens betreut werden.

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie