zum Inhalt

GKV

City BKK: 30.000 Versicherte bisher ohne neue Krankenversicherung

22. Juni 2011

 

Nach dem Aus der City BKK mussten sich rund 130.000 Versicherte eine neue Krankenversicherung suchen. Die Wechsel-Frist läuft noch bis zum Ende des Monats, trotzdem haben immer noch rund 30.000 Versicherte keine neue Versicherung gefunden. Aus diesem Grund wurden nun noch einmal alle verbliebenen Versicherten angeschrieben und auf das Auslaufen der Frist am Ende des Monats hingewiesen.

 

Verbliebenen wird der Wechsel vereinfacht

Laut der City BKK ist man sehr bemüht, alle Versicherten noch rechtzeitig in anderen Krankenkassen unterzubringen. Nun wurde zum zweiten Mal ein Rundschreiben rausgeschickt, das auch die letzten verbliebenen Versicherten zu einem Wechsel bewegen soll. Bei den verbliebenen Versicherten handelt es sich aber häufig um kranke oder alte Menschen, die aus eigener Kraft nicht mehr schaffen, die Krankenkasse zu wechseln. Um es den Versicherten zu vereinfachten, legte die City BKK ihrem Rundschreiben nun direkt einen Fragebogen bei, auf dem die Versicherten lediglich ein Kreuz bei ihrer gewünschten Kasse setzen müssten.

 

Versicherte während der Übergangszeit abgesichert

Sollte auch dieses Schreiben wirkungslos bleiben, werden Arbeitnehmer oder Rentenversicherung die Wahl der neuen Krankenversicherung für die Versicherten treffen. Diese Maßnahmen würden allerdings erst am 15. Juni durchgeführt werden, bis dahin wären rund 30.000 Versicherte im Normalfall ohne Krankenversicherung. Allerdings wurden bei City BKK Übergangsmaßnahmen getroffen, um die Versicherten auch während der Übergangszeit abzusichern.

 

 

Wahl der richtigen Krankenkasse

Für die Betroffenen sei es aber am besten, wenn sie selbst ihre neue Krankenkasse auswählen würden. So könnten Sie verhindern, in einer Krankenkasse mit Zusatzbeitrag versichert zu werden. Außerdem kann bei eine eigens ausgewählten Krankenkasse mit einer schnelleren Abwicklung gerechnet werden, sodass eine Versichertenkarte schnellstmöglich wieder zur Verfügung steht.

 

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie