zum Inhalt

PKV Test 2013: Debeka ist "beste PKV"

Beste Private Krankenversicherung 2013: Map-Report PKV Testsieger

19. Februar 2013

PKV Testergebnisse 2013

Beste PKV im Test 2013
© THesIMPLIFY – Fotolia.com

Die „Beste Private Krankenversicherung 2013“ ist laut PKV Test von map-Report auch in diesem Jahr die Debeka Krankenversicherung und damit zum wiederholten Male Testsieger unter den privaten Krankenversicherern. Dem PKV Vergleich der Rating-Agentur map-Report stellen sich die privaten Krankenversicherungen freiwillig.

Das PKV Rating berücksichtigt dabei den Service, die Versicherungsbedingungen und die Bilanz und damit die wirtschaftliche Ertragskraft, die als Maßstab für eine Beitragsstabilität gewertet wird. Neben der Debeka gehören auch die Deutscher Ring Krankenversicherung , R+V KV sowie die Signal Krankenversicherung und die DKV zu den besten privaten Krankenversicherungen 2013.

Kostenloser und individueller PKV Vergleich der Testsieger 2013

Map-Report Private Krankenversicherung Rating 2013

Der diesjährige PKV Rating des Map-Report findet bereits zum 14. Mal statt. Wie immer testete Map-Report Private Krankenversicherer hinsichtlich ihrer Leistungen. Diesmal wurden 17 von 50 im PKV-Verband organisierten Unternehmen analysiert und bewertet. Der Private Krankenversicherung Test 2013 wurde dabei in den Einzelkategorien “ Vertrag, Service und Bilanz“ durchgeführt. Maximal können 100 Punkte vergeben werden.

 

Map-Report vergibt dabei die Noten „m“, „mm“ und „mmm“. Die Note „m“ steht dabei für eine permanent gute Leistung. Die Note „mm“ bewertet eine permanent sehr gute Leistung und die Bewertung „mmm“ stellt eine permanent hervorragende Leistung dar. Von den 17 getesteten PKV-Unternehmen wurde lediglich die Nürnberger Krankenversicherung mit der Note „m“ bewertet. Alle anderen erhielten entweder die Note „mm“ oder die Höchstnote „mmm“.

Beste Private Krankenversicherung 2013 ist Debeka

Wie im vergangenen Jahr wurde auch im aktuellen Map-Report die Debeka Krankenversicherung als PKV Testsieger und damit als „beste Private Krankenversicherung 2013“ ausgezeichnet. Mit insgesamt 79,55 Punkten ließ der PKV-Versicherer aus Koblenz den Deutschen Ring knapp hinter sich. Dieser konnte 77,95 Punkte erreichen und belegte damit den zweiten Platz. Auf den dritten Platz kam die R+V- Versicherung. Diese konnte 74,30 Punkte erzielen. Auf den vierten Platz kam die Signal mit 71,60 Punkten. Fünfter wurde die DKV mit 70 Punkten. Vergangene Testsieger der privaten Krankenversicherung auch der Stiftung Warentest finden Sie hier in einer Zusammenfassung.

Hallesche und Barmenia Krankenversicherung erstmals getestet

Die Top-Fünf erreichten alle die Note „mmm“. Erstmals wurde auch die Hallesche Krankenversicherung sowie die Barmenia vom Map-Report erfasst. Beide Unternehmen kam auf die Note“mm“. In dem Teilbereich „Service“ konnte die Debeka 20,55 von insgesamt 25 zu vergebenen Punkten erreichen. Die R+V erreichte 19,30 Punkte. Die DKV konnte 18 Punkte für sich verbuchen und die Signal 17,60 Punkte. Weitere Testergebnisse zur PKV listet das Portal Test-Private-Krankenversicherungen.de

DKV Deutscher Ring und Signal Krankenversicherung ebenfalls mit guten Testergebnissen

Im Bereich „Service“ kam der Deutsche Ring nur auf 12,95 Punkte. Während das Unternehmen in dieser Kategorie relativ schlecht abschnitt, konnte es im Bereich „Beitrag“ mit 32 von 35 Punkten den ersten Platz belegen. Die DKV kam auf 29 Punkte, der Gesamttestsieger Debeka Krankenversicherung sowie die R+V-Versicherung erreichten jeweils 26 Punkte. Die Signal Krankenversicherung kam auf 24 Punkte.

Map-Report: Aktuelles PKV Rating 2013 nicht mit Vorjahr vergleichbar

Map-Report weist darauf hin, dass der diesjährige PKV Test 2013 nicht in jedem Fall mit den Vorjahresleistungen zu vergleichen ist. Dies liegt in der Einführung der geschlechtsneutralen Unisex-Tarife für die Private Krankenversicherung begründet. Aufgrund der Umgestaltung der Tarifstruktur der einzelnen Versicherer haben sich die Bewertungskriterien teilweise verändert. Wegen fehlender Daten konnte in diesem Jahr auch nicht der Bereich des Neugeschäftes bewertet werden. Möglicherweise wird dieser Teil des Bewertungskataloges jedoch im nächsten Jahr wieder in das Rating mit einfließen.

Beste Private Krankenversicherungen im Test 2013: Rechner und Vergleich

Für wen jeweils eine Private Krankenversicherung die beste ist, kann sich anhand eines individuellen PKV Vergleich ermitteln. Mit dem Wissen um die Testergebnisse und Bewertungen der besten privaten Krankenversicherungen, den PKV Testsieger 2013, kann mit Hilfe eines PKV Rechner der Beitrag für gewählte Leistungen berechnet werden. Für die Berechnung benötigt der Private Krankenversicherung Rechner lediglich Geburtsdatum, Geschlecht und die gewünschten Leistungen. Jedoch sollten hierbei die Empfehlungen der Stiftung Warentest unbedingt beachtet werden.

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie