zum Inhalt

PKV

Beste Private Krankenversicherung 2011: Debeka Testsieger bei map-Report

3. Februar 2011

Der Map-Report ist ein unabhängig durchgeführtes Rating, welches den unübersichtlich gewordenen Versicherungsmarkt der privaten Krankenkassen übersichtlicher gestalten möchte. Ziel des Map-Reports, der jetzt seine aktuellen Ergebnisse präsentierte, sei es, Verbrauchern und Versicherungsnehmern eine Richtung zu zeigen und die besten privaten Krankenversicherungen am Markt zu präsentieren. Die Teilnahme an dieser Studie ist allerdings freiwillig, so dass bisher noch nicht alle privaten Versicherungsunternehmen hieran teilnehmen.

 

Wirtschaftlichkeit und Service-Qualität der PKV

Der Map-Report nutzt unterschiedliche Bereiche, um die beste private Krankenversicherung zu küren. So wird unter anderem die Wirtschaftlichkeit der Versicherungen sowie deren Service-Qualität betrachtet. Auch die bisherige Entwicklung der Beiträge und somit die Beitragsstabilität spielt bei der Bewertung der Versicherungen und der Vergabe der Punkte eine große Rolle. So sollen Versicherungsnehmer nicht nur erkennen, welche Versicherung aktuell die günstigsten Preise bietet, sondern auch, welche Versicherung in der Vergangenheit stabile Beiträge geboten haben.

 

 

Nur 16 private Krankenversicherungen nehmen 2011 teil

Am Map-Report 2011 haben 16 der insgesamt 40 in Deutschland tätigen privaten Krankenkassen teilgenommen. Hierzu gehörten die Debeka, die HanseMerkur sowie die Interversicherung und die LVM. Auch die Concordia und die HUK-Coburg haben sich bereits dem Test gestellt und positive Testergebnisse erzielt. Selbst die Allianz Krankenversicherung AG, die in den vergangenen Jahren den Test oftmals kritisiert hat, hat sich jetzt erstmals den Testern des Map-Reportes gestellt und dabei in vielen Bereichen überzeugt.

 

 

Debeka ist PKV Testsieger bei map-Report

Als Testsieger ging in diesem Jahr jedoch die Debeka Versicherung hervor. Dieser Testsieg war nicht überraschend, denn es war der elfte Sieg in Folge, den die Krankenversicherung für sich verbuchen konnte. Überzeugen konnte die Debeka Versicherung vor allem wegen ihrer stabilen Beiträge, aber auch aufgrund ihrer Wirtschaftlichkeit sowie der guten Leistungen, die den Versicherten zuteil werden. Den zweiten Platz belegen die DKV sowie die R+V Versicherung gemeinschaftlich.

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie