zum Inhalt

GKV

Assekurata Rating: HEK erhält Bestnoten

20. Juli 2011

Die Hanseatische Krankenversicherung (HEK) erreichte nun als erste gesetzliche Krankenversicherung die Bestnote „exzellent“ im Assekurata Rating. Neben den Finanzen und dem aktuellen Wachstum des Krankenversicherers wurde auch erstmals die Kundenorientierung der HEK mit „exzellent“ bewertet. 

 

Hohe Kundenzufriedenheit

Die Kundenzufriedenheit aus einer aktuellen Kundenbefragung weist eine sehr hohe Zufriedenheit sowie Kundenbindung aus. Im Zufriedenheitsindex der Assekurata liegt die HEK mit 76,4 Punkten deutlich vor den anderen privaten und gesetzlichen Krankenversicherern. Im Kundenbindungsindex sieht es ähnlich aus, auch hier liegt die HEK mit 77,4 Punkten deutlich vor der Konkurrenz.

 

Stabile Finanzsituation

Die finanzielle Situation der HEK verzeichnet schon länger eine extrem hohe Stabilität. Dementsprechend erhielt die HEK eine entsprechend gute Bewertung für diesen Teil des Ratings. Bereits Ende 2009 reichten die Sicherheitsmittel aus, um die kompletten Ausgaben für 46,33 Tage zu decken.

 

Angebote für Business-Kunden

Auch scheint das Geschäft mit den Business-Kunden sehr gut zu funktionieren. Die Auch das Leistungsangebot wurde um viele Serviceleistungen für Businesskunden erweitert. So hilft die HEK beispielsweise bei der Suche nach einem geeigneten Facharzt oder stimmt Termine mit Fachärzten für die Patienten ab.

Die HEK erweiterte 2010 ihren Versichertenbestand um rund 3,5 Prozent, der Gesamtmarkt musste ein Minus von 0,39 Prozent hinnehmen.  Insgesamt waren zu Beginn 2011 rund 380.000 Versicherte bei der HEK versichert. Begünstigt wird das hohe Neukundenaufkommen dabei von einer sehr niedrigen Kündigungsquote.

 

 

Auswahl der richtigen Krankenversicherung

Die Testsieger der Ratingagenturen und Finanzmagazine dienen häufig als Entscheidungshilfe für Wechselwillige. Die Entscheidung zu einem Krankenkassenwechsel sollte allerdings nicht alleine aufgrund der Wahl zum Testsieger basieren, sondern auch noch von weiteren Faktoren abhängig sein. Mithilfe des Beitragsrechners können sich Wechselwillige auf einen Blick die günstigsten privaten Krankenversicherungen anzeigen lassen.

 

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie